Ducati Multistrada 1260 2019

Ducati präsentiert die Multistrada 1260 Modell 2019

Die neuen Multistrada 1260 Enduro: über Grenzen hinweg

Der neue 1262 cm³ Testastretta DVT-Motor verleiht der Ducati Reise-Enduro bereits im niedrigen Drehzahlbereich eine hervorragende Durchzugskraft. Modifizierte Fahrwerksabstimmung und Ergonomie steigern Komfort und Spaß. Effiziente Konnektivität und eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen sorgen für Rundum-Genuss, auch auf abenteuerlichsten Fahrten.


Die Enduro verfügt nun über den 158 PS starken 1262 cm³ Testastretta DVT-Motor mit variabler Ventilsteuerung, der im vergangenen Jahr in der Multistrada 1260 Premiere feierte. Im Vergleich zur Vorgängerversion verfügt er über einen zusätzlichen Hubraum von 64 cm³ und eine Reihe von Verbesserungen, die ihm eine extrem sanfte und dennoch exzellente Zugkraft direkt aus dem unteren Drehzahlbereich verleihen. Dies ermöglicht weniger häufige Schaltvorgänge, so dass sich der Fahrer voll auf das Fahren konzentrieren kann. Während der neue Testastretta-Motor für beeindruckende Leistung sorgt, wird selbige Leistung dank der Fahr-Modi, der neuen Ride by Wire-Funktion für eine sanftere Gasanahme und des DQS (Ducati Quick Shift) Up/Down unter
Kontrolle gehalten und sicher abgegeben. Das standardmäßige Elektronikpaket beinhaltet Bosch Kurven-ABS, LED-Kurvenlicht, Wheelie Control, Traction Control und Vehicle Hold Control und macht dieses Motorrad zum Maßstab des Segments.

Dank der Speichenräder - 19" vorne und 17" hinten - ist die Multistrada 1260 Enduro perfekt für lange Abenteuerfahrten. Mit der neu abgestimmten, elektronischen und semi-aktiven Sachs-Federung (mit 185 mm Federweg vorne und hinten) und einem 30-Liter-Kraftstofftank ist die Enduro mit einer Reichweite von 450 km und mehr ein unaufhaltsamer Globetrotter auf jedem Gelände.

Eine überarbeitete Ergonomie (Sitz, Lenker und Schwerpunkt sind niedriger als bei der Vorgängerin) und eine neue Federungsabstimmung sorgen für mehr Komfort und Spaß für jeden Fahrer in jeder Situation.

Ein ausgeklügeltes neues Human Machine Interface (HMI) sorgt mittels 5" TFT-Farbdisplay und überarbeiteter Menüführung für eine benutzerfreundliche Bedienung aller Fahrzeugeinstellungen und -funktionen, inklusive des Ducati Multimedia Systems (DMS). Das DMS verbindet das Motorrad über Bluetooth mit dem Smartphone des Fahrers und ermöglicht den Zugriff auf alle wichtigen Multimedia-Funktionen (eingehende Anrufe, SMS, Musik). Weitere Merkmale der Multistrada 1260 Enduro sind die Geschwindigkeitsregelung und eine Freisprecheinrichtung. Die Multistrada 1260 Enduro ist mit der neuen Ducati Link App kompatibel: So kann der Fahrer den Reisemodus (eine Kombination aus Motor- und Fahrwerksmodus) einstellen und die Parameter
jedes Fahrmodus (ABS, Ducati Traktionskontrolle usw.) über sein Smartphone individuell einstellen. Diese vielseitige App bietet auch umfassende Informationen zu den Wartungsintervallen, ein Benutzerhandbuch und einen Ducati Store Locator. Darüber hinaus
ermöglicht die Ducati Link App dem Fahrer, Fahrleistung und Strecken aufzuzeichnen, damit er diese mit anderen Ducatisti teilen kann.

Moto77 Multistrada 1260 2019

Die neue Multistrada 1260 Enduro wird in den Farben Ducati Red und Sand erhältlich sein. Es gibt auch eine große Auswahl an speziellem Zubehör, wie z.B. Aluminiumkoffer und Topcase, sowie die Pakete Touring, Sport, Urban und Enduro. Die Multistrada 1260 erreicht die Moto77 ab Anfang 2019.

Moto77 AG
Ducati Vertretung
Langfeldstrasse 77

8500 Frauenfeld
052 725 07 76

Fahrzeuge

Loader

Sortieren nach:

Loader

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Fahrzeuge